Leona-Theater-Projekt


Das Leo(nce und Le)na-Theater-Projekt ist eine freie, nicht-kommerzielle Theatergruppe, die sich unter der Leitung von Matthias Körnich im September 2017 gegründet hat, um das Georg Büchner Stück „Leonce und Lena“ auf die Bühne zu bringen.

Das Team für das Stück besteht aus:

Bearbeitung, Inszenierung, Regie: Matthias Körnich

Darsteller

Leonce: Leonard Bach
Lena: Luca Körnich
Valerio: Hannah Günther
König Peter: Martin Odenhausen
Gouvernante: Marie-Sophie Günther
Rosetta: Xenia Lorenz
Präsident: Patricia Metze
Ceremonienmeister: Xenia Lorenz
Schulmeister: Marie-Sophie Günther
Hofprediger: Xenia Lorenz
Salamandrina-Priesterin: Xenia Lorenz
Hofprediger: Xenia Lorenz
Mönche: Martin Odenhausen, Laurin Geiger
Bedienstete: Laurin Geiger, Marie-Sophie Günther, Kim Körnich, Luca Körnich u.a.

Bühnenbild, Kostüm etc.:
Xenia Lorenz, Marie-Sophie Günther, Matthias Körnich

Bühnentechnik:
Jonas Wiegner

Souffleuse:
Stefanie Kowalewski

Musik: Stefan Ziethen u.a.

Dank an:

Dirk Naumann und Passwort Cultra, Evangelische Kirchengemeinde Brühl, Uschi und Wolfram Kopka, Buchhandlung Brockmann, Papierinsel Brühl

Länge ca. 95 Min – 20 Min. Pause

Zur Werkzeugleiste springen